24.01.12

Druckfrische Premiere: Erstmalig gibt das Saarland ein Magazin heraus

Das Saarland war bis vor kurzem vor allem als Größenvergleich für Ölteppiche bekannt - dies ändert sich nun dank des neuen Saarland Magazins, das die Tourismus Zentrale Saarland erstmalig herausgibt. Das Image-Magazin wurde von Grafenstein realisiert, Konzeption, Redaktion und Layout stammen ebenfalls von der Berliner Agentur. Das Heft mit einem Umfang von 68 Seiten und einer Auflage von 50.000 Stück soll künftig einmal jährlich erscheinen, vertrieben wird es im direkten Versand, über Tageszeitungen, auf Messen und über die Tourismusverbände und Infostellen des Saarlandes.

Das neue Magazin präsentiert mit hochwertigen journalistischen Reportagen, Interviews und Porträts, besonderen Reisetipps und attraktiven Arrangements das Saarland als facettenreiche Urlaubsdestination. Eine ansprechende Bilderwelt und hochwertige Grafik zeichnen das Magazin zusätzlich aus. Unter dem Motto „Saarland entdecken" wird das Bundesland im Südwesten der Republik als lebensfrohe und genussreiche Urlaubsregion mit kurzen Wegen dargestellt.

Wer hätte gedacht, dass im Saarland eine der höchsten Michelin-Sterne-Dichten pro Einwohner herrscht? Oder wer kennt den Saarland-Radweg, bei dem man durch abwechslungsreiche Landschaften rollt, gutes Essen und viel Kultur direkt am Straßenrand genießen kann? Das Saarland Magazin lüftet diese und andere Geheimnisse für Genießer, Kulturfreunde und sportlich Ambitionierte. Ob Natur pur in einem der vielen Wälder oder das Erbe des Industriezeitalters in der Völklinger Hütte: das Saarland bietet für jeden Geschmack das Passende.





Druckversion

Folgen Sie uns auf