19.01.12

Wellness, Whalewatching und mehr im neuen Sri Lanka-Magazin

In Zusammenarbeit mit der Botschaft von Sri Lanka hat Grafenstein das neue Sri Lanka-Magazin aufgelegt. Das Layout des Magazins wurde komplett überarbeitet und überrascht mit einem moderneren und frischeren Design. Das 32-seitige Heft erscheint in einer Auflage von  15.000 Exemplaren und ist über die Botschaft von Sri Lanka zu beziehen.

Das Magazin trägt den veränderten Bedürfnissen der Leser nach Wellness-Themen Rechnung: Der Ayurveda-Teil wurde ausgebaut und es wird ausführlich über Yoga und Meditation berichtet. Die Grundlagen einer richtigen Ayurveda-Kur werden erklärt, die bei korrekter Durchführung einiges an Disziplin abverlangt. Verzicht auf Alkohol und Nikotin gilt als selbstverständlich und auch Fleischgenuss ist untersagt - Ayurveda ist eben doch mehr als nur ein Öl-Stirnguss und vierhändige Massage.
Neben vielen Vorschlägen für Tierfreunde wie Whalewatching an der Südküste oder einem Besuch der vielen Naturparks, stellt das Magazin ausführlich die Schönheiten der Ostküste vor. Lange war ein Besuch nicht möglich, doch jetzt, nach Ende des Bürgerkriegs, können sie endlich wieder erkundet werden.

Das „strahlend schöne Land" - so die wörtliche Übersetzung des Landesnamens - ist eines der wenigen Länder, die auf so wenig Raum eine derart große landschaftliche und kulturelle Vielfalt vereinen. Während das Landesinnere mit einer einmaligen Bergwelt, grünen Teeplantagen, unberührten Tierreservaten und tosenden Wasserfällen aufwartet, besticht die Küste durch herrliche, kilometerlange Palmenstrände.





Druckversion

Folgen Sie uns auf