20.12.11

jwd Thailand jetzt erhältlich: Neues, modernes Reisemagazin präsentiert Thailand aus der Insiderperspektive

Ab 22.12.2011 ist die erste Sonderausgabe von jwd erhältlich. jwd Thailand stellt das viel zitierte „Land des Lächelns“ aus der Insider-Perspektive vor. Das Magazin präsentiert Thailand so, wie die Menschen vor Ort es kennen und lieben, abseits von Klischees und Stereotypen. Die Berliner Agentur Grafenstein Freizeit- und Tourismuswerbung GmbH realisierte das Heft in enger Zusammenarbeit mit dem Thailändischen Fremdenverkehrsamt, man kann es unter info@thailandtourismus.de anfordern. Wer bis Jahresende eine Mail mit seiner Adresse an jwd@grafenstein.net schickt, bekommt die aktuelle Ausgabe gratis zugesandt.

Die Autoren von jwd Thailand sind Einheimische, die sich wirklich auskennen und nützliche Informationen, außergewöhnliche Tipps und unterhaltsame Anregungen für die schönste Zeit des Jahres liefern.
Darunter u.a. der Hotelbesitzer Thanakorn Hoontrakul, der über Luxus spricht, Modeexpertin Masiri Tamsakul, die stylishe Tipps für einen Bangkok-Besuch gibt und der Architekt Vasu Virajsilp, der Design für ein Grundrecht hält. jwd Thailand stellt ungewöhnliche Pioniere vor wie Khun Poo, die eine Kochschule im Slum betreibt, oder Khun Runchuan Hengtrakulsin, die einzige Mozzarella-Produzentin Thailands.

jwd Thailand ist informativ und unterhaltsam und macht Lust, Thailand abseits der ausgetretenen Touristenpfade kennen zu lernen. Das Magazin ist leserfreundlich und serviceorientiert mit vielen Kontaktadressen und Hinweisen auf weitere Informationen im Internet.





Druckversion

Folgen Sie uns auf